Energie sparen

Meldungen rund um Modernisieren, Renovieren, Förderung und Energieberatung
  1. Sturmklammern geben der Dacheindeckung bei Unwettern Halt, Schneefanghaken verhindern, dass Schneemassen vom Dach abrutschen. So ist die Dacheindeckung wettersicher.
  2. Sturmklausel hin oder her, kommt es zu einem Sturmschaden am Dach, kann eine mangelhafte Wartung zum Problem für die Versicherung werden.
  3. Hagelschutz inklusive: Mit hoch verdichteten, geprüften Steinwolle-Dämmplatten für die Flachdachdämmung lässt sich das Dach effizient vor Starkwetterereignissen schützen.
  4. Damit das Zusammenspiel von Solarthermie-Anlage und Heizung passt, sollte sie im Herbst gründlich durchgecheckt werden. So sparen Hausbesitzer maximal Heizkosten.
  5. Dank Schnellestrich-Mörtel gelingt die Altbausanierung auch unter Zeitdruck. Leichtestrich-Fertigmörtel eignet sich dank geringer Eigenlast gerade für Holzdielenböden.